Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Gemballa GTR 600

Rasendes Geflügel

Foto: Gemballa 6 Bilder

Auf Basis des Porsche 996 Cabrio hat Tuner Gemballa mit dem GTR 600 nicht nur ein leistungsstarkes Oben-Ohne-Vergnügen kreiert, sondern auch einen optisch besonders spektakulären Renner.

12.01.2005

Leistungsfetischisten bedient Gemballa mit einem Biturbo-Kit für den Sechszylinder-Boxer, der diesen auf 600 PS und ein maximales Drehmoment von 850 Nm bringt. Um dem Kraftwerk Standfestigkeit zu verleihen, wurden das Getriebe und die Kupplung verstärkt, eine zusätzliche Ölkühlung für den Motor und die Schaltbox integriert sowie die Pleuel des Sechszylinders kugelgestrahlt und das komplette Turbosystem den erhöhten Drücken angepasst.

Wer den Power-Pack ordentlich zur Brust nimmt, soll in 3,4 Sekunden aus dem Stand die 100 km/h-Marke durchbrechen und eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h erreichen können.

Aber auch die Optik steht der Motorpower in nichts nach. Mit einer speziell geformten Frontschürze, Seitenschwellern und einem Heckspoiler gewinnt der 996 deutlich an Breite und Präsenz. Weitere Highlights sind die elektrisch nach oben öffnenden Flügeltüren und die Motorhaube aus Kohlefaser.

Unter dem Blech wurde das Fahrwerk angepasst, 19 Zoll große Leichtmetallräder mit Reifen der Größe 235/35 vorn und 315/25 an der Hinterachse füllen die Radhäuser, 380 Millimeter große Bremsscheiben mit Acht-Kolben-Bremssätteln füllen den Raum dahinter.

Den Innenraum gestaltet Gemballa wiederum nach dem Gusto des Kunden. Leder in allen erdenklichen Farben und Applikationen aus verschiedenen Materialien können hier kombiniert werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote