Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

General Motors setzt Opel auf Diät

Foto: dpa

Trotz Kritik aus der Belegschaft will General Motors (GM) bei seiner deutschen Tochter Opel Teile der Produktion auslagern. Nur "verschlankte" europäische Opel-Werke hätten demnach eine Chance, den Produktionsauftrag für den Nachfolger des Kompaktmodells Astra zu erhalten.

31.07.2006

"Wir wollen uns so weit wie möglich auf unser Kerngeschäft konzentrieren", sagte der Produktionschef von GM Europe, Eric Stevens. Im Werk Bochum habe man bereits begonnen, nach externen Zulieferern und Dienstleistern für Bereiche wie Logistik und Transport, Kühlervormontage oder Achsfertigung zu suchen.
Der Betriebsrat lehnt die Auslagerungen seit längerem ab und plant eine Gegenoffensive unter dem Motto "besser statt billiger".

Der Mittelklassewagen Vectra soll laut dem Bericht in Europa künftig unter dem Namen Insignia auf den Markt kommen. Dies war ursprünglich die Bezeichnung für ein geplantes neues Oberklassemodell von Opel. Außerdem werde neben dem Astra auch der Vectra in einigen Jahren unter der GM-Marke Saturn in den USA angeboten, berichtet das Blatt. GM-Europe-Chef Carl-Peter Forster wollte dies jedoch nicht bestätigen. GM prüft seit Jahren den Export von Opel-Fahrzeugen in die USA. In Japan und Indien sollen Opel-Autos hingegen nicht mehr verkauft werden.

Im Eisenacher Opel-Werk kann möglicherweise die neue "Corsa"- Generation in beiden Karosserievarianten vom Band rollen. "Wenn die Nachfrage es erfordert, werden wir in Eisenach auch den Fünftürer integrieren", sagte Stevens. Eine solche Integration dauere nur vier bis fünf Monate. Stevens erwartet für 2007 die Produktion von 375.000 Corsa, davon 190.000 im spanischen Saragossa und 185.000 in Eisenach.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige