Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

General Motors zeigt Flagge in Südafrika

GM Logo Foto: GM

GM wird in Südafrika künftig unter eigenem Namen Fahrzeuge vertreiben. Der US-Autogigant wird dazu seine Beteiligung an Delta Motors für einen ungenannten Betrag von 49 auf 100 Prozent aufstocken.

21.01.2004

Das Unternehmen in Port Elizabeth wird künftig als General Motors South Africa firmieren, berichtete eine Sprecherin am Mittwoch (21.1.). Delta hat einen Marktanteil von 10,7 Prozent in Südafrika und vertreibt Fahrzeuge der Marken Opel, Isuzu, Chevrolet und Suzuki.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige