Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Genf

BMW bringt den M5

Foto: BMW 21 Bilder

Update ++ Neue Fotos, mehr Infos ++ BMW krönt in Genf die Modellpalette der 5er-Reihe mit dem neuen M5. Der noch als Concept Car gezeigte Sportler wird von einem rund 500 PS starken V10-Triebwerk mit einem maximalen Drehmoment von 500 Nm angetrieben.

27.02.2004

Das neue Aggregat mit fünf Liter Hubraum, das den Brückenschlag vom Formel 1-Boliden zum Straßenauto schlagen soll, ersetzt damit das bekannte 4,9-Liter-V8-Aggragat mit 400 PS. Geblieben ist aber des M-typische Hochdrehzahlkonzept - so soll der V10 bis zu 9.000 /min standfest sein. Den Sprint über die klassische Distanz aus dem Stand auf Tempo 100 soll der M5 in weniger als fünf Sekunden schaffen, 200 km/h sollten bereits nach rund 13 Sekunden erreicht sein. Die Valvetronic-Ventilsteuerung der Vierventilzylinderköpfe sorgt dabei für ausreichend Gaswechsel. Gekoppelt wird das Aggregat mit einem komplett neu entwickelten Siebengang-SMG, mit dem sowohl manuelles Schalten, als auch bei Bedarf komfortables Cruisen möglich sein soll.

Für reichlich Kühl- und Frischluftzufuhr sorgen riesige Lufteinlässe in der Frontschürze. Mächtige 19 Zoll große Leichtmetallfelgen - an der Hinterachse mit Reifen der Dimension 285/35 ZR 19, an der Vorderachse mit 255/40 ZR 19-Reifen - vermitteln eine bullige Optik. Und am Heck trägt der potente 5er mit vier Auspuffendrohren seine Motorleistung unter einer mächtigen Heckschürze zur Schau. Für ein sportliches, aber auch komfortables Fahren sorgt das modifizierte Vollaluminiumfahrwerk des 5ers, ergänzt um Elemente aus dem 7er-Modell. Neben einer speziell abgestimmten Dynamic Stability Control (DSC) soll auch ein variables M Sperrdifferenzial, wie schon aus dem BMW M3 bekannt, für optimalen Vortrieb unter allen Bedingungen sorgen.

Weitere Karriere soll das V10-Triebwerk im 6er als M6 und im kommenden M3, verkürzt auf acht Zylinder, machen. Der Marktstart für den M5 ist im Herbst 2004 geplant.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden