Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Genf

Citroën C3 X-TR - klein, aber robust

Foto: Citroen 8 Bilder

Von März an gibt es den kleinen viertürigen Citroën auch in einer Version im Outdoor-Look. Sie debütiert auf dem Genfer Salon. Auf der Autoshow von Bologna war der C3 XTR genannte Citroën noch als Studie C3 X-Treme zu sehen, jetzt wird das Serienauto enthüllt.

10.02.2004

Es kommt bereits im März zu Preisen zwischen 15.890 und 17.040 Euro auf den deutschen Markt. Zu den Karosseriemodifikationen des technisch weitgehend unveränderten C3 XTR gehören robuste, in grau gehaltene Stoßfänger vorn und hinten, gleichfarbige Kühlerverkleidungen, unlackierte Stoßleisten über den Radläufen, eine Dachreling mit längs wie quer montierbaren Grundträgern (60 Kilogramm Dachlast) sowie Reifen der Dimension 185/60 R15.

Die Änderungen machen den C3 um 20 Millimeter breiter und 90 Millimeter höher. Das Leergewicht erhöht sich um 15 Kilogramm.

SUV-Look, aber weder 4x4-Antrieb noch größere Bodenfreiheit

Mehr Bodenfreiheit oder gar Allradantrieb gibt es nicht. Die Ausstattung entspricht der des C3 SX Plus und umfasst unter anderem sechs Airbags sowie eine Klimaanlage.

Als Motorisierung stehen zwei Benziner (1.4i 16V mit 88 PS und 1.6i 16V mit 109 PS) sowie ein Turbodiesel (1.4 HDI 16V mit 90 PS) zur Wahl. Beide Ottomotoren sind serienmäßig mit dem automatisierten Schaltgetriebe Sensodrive bestückt. ESP gehört beim 1.6i 16V zum Standard.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige