Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Georg von Opel

Übernahme durch MAG

Foto: von Opel

Die insolvente Autohausgruppe Georg von Opel ist von dem Berliner Autohändler MAG Metz übernommen worden. Ein entsprechender Vertrag sei bereits unterzeichnet, teilte der Insolvenzverwalter Ottmar Hermann am Samstag (14.6.) in Frankfurt mit.

16.06.2008

Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Von den verbliebenen neun Standorten im Rhein-Main-Gebiet übernehme MAG sieben mit insgesamt 265 Mitarbeitern. Auf diese Weise seien 80 Prozent der verbliebenen Arbeitsplätze gerettet worden. Georg von Opel war ehemals einer der größten Autohändler Deutschlands und musste nach herben Verlusten im Sommer 2006 Insolvenz anmelden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden