Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

George Michael

Fahrerflucht abgewendet

Foto: dpa

Popstar George Michael kommt um eine Anklage wegen Fahrerflucht herum. Die britische Polizei verzichtete am Donnerstag (4.5.) darauf, gegen den 42-Jährigen weitere Ermittlungen wegen der Beschädigung von drei parkenden Autos einzuleiten.

04.05.2006

Dem ehemaligen Wham!-Sänger war zur Last gelegt worden, mit seinem Geländewagen am Ostersonntag in London drei andere Fahrzeuge angefahren und sich dann still und leise von dannen gemacht zu haben. Ein Polizeisprecher sagte nach einer Vernehmung des Sängers, es gebe keinen hinreichenden Tatverdacht auf Fahrerflucht. Nach Angaben seines Managements hatte Michael die Beschädigungen von sich aus gemeldet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige