Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Gericht verurteilt VW

Rückruf in Brasilien angeordnet

VW Fox Foto: Hersteller

Ein Gericht in Brasilien hat eine Rückruf-Aktion für mehrere Volkswagen-Modelle angeordnet. Von der Aktion könnten nach Angaben der Staatsanwaltschaft von Freitag (11.1.2013) bis zu 400.000 Fahrzeuge betroffen sein.

14.01.2013 dpa

Volkswagen muss die Besitzer der Modelle "Fox", "Voyage" und "Novo Gol" der Baujahre 2009/2010 auf vorzeitigen Motorenverschleiß hinweisen und im zutreffenden Fall entsprechende Ersatzteile unverzüglich ersetzen, hieß es in der bereits am vergangenen Montag ergangenen Anordnung der Richterin Carla Patrícia Boschetti Marcon Della Giustina in Porto Alegre.

Rückruf über Zeitungsanzeigen

Der Autobauer muss nun in jedem brasilianischen Bundesstaat Anzeigen in den großen Zeitungen schalten, in denen die Autobesitzer aufgefordert werden, Werkstätten aufzusuchen. Sollten VW dieser Aufforderung nicht folgen, drohen Geldbußen. Von der Rückruf-Aktion betroffen sind lediglich Modelle mit 1-Liter-Motoren. VW belegt auf Brasiliens Automarkt mit einem Anteil von 21,4 Prozent nach Fiat (23 Prozent) den zweiten Platz. Der Erfolgsmodell "Gol" - eine Variante zwischen Golf und Polo - ist seit 26 Jahren das meistverkaufte Auto in Brasilien.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige