Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

German Special Customs BMW i8 iTRON

Hybridsportler im Agro-Look

German Special Customs BMW i8 iTRON Foto: German Special Customs 8 Bilder

Tuner German Special Customs aus Chemnitz hat ein umfassendes Aerodynamikpaket für den Hybridsportler BMW i8 skizziert. So eingekleidet kann man nur resümieren - von Zurückhaltung keine Spur.

09.10.2014 Uli Baumann

BMW hat den Hybridsportler i8 aerodynamisch optimiert und unendlich Feinarbeit in jedes Detail gesteckt. Tuner German Spezial Customs fährt einen ganz anderen Kurs. Unter dem Projektnamen "iTron" soll der Bayer eine Extraportion Überholprestige auf das Karosseriekleid geschneidert bekommen.

Doppelrohrauspuff für das BMW i8-Heck

Dazu bekommt der BMW i8 eine markant ausgeformte Frontspoilerstoßstange mit großen Kühllufteinlässen, integrierten LED-Tagfahrlichtelementen und ein Spoilerschwert mit Winglets ins Gesicht gezimmert. Die vordere Haube bekommt zusätzliche Luftauslässe spendiert. Neu geformte Seitenschweller lassen die Flanken dominanter wirken. Am Heck darf der BMW i8 von German Special Customs volles Auspuffrohr zeigen. Die beiden Endrohrblenden sind dabei in eine neue Schürze integriert.

Abgerundet wird der neue Auftritt des BMW i8 durch üppigst dimensionierte Rad-Reifen-Kombinationen, die in Durchmesser und Breite die Serienfelgen und Reifen deutlich übertreffen sollen. Konkretere Angaben machte der Tuner allerdings nicht. Die Hybridantriebstechnik des BMW i8 lassen die Chemnitzer hingegen unangetastet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk