Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GM/BMW

Mehrmarken-Zusage

Foto: Das Fotoarchiv

Auf Druck der EU-Kommission ändern die Automobilhersteller BMW und GM Vereinbarungen mit ihren Händlern. Händler und Repaturwerkstätten können künftig nicht daran gehindert werden, auch Autos konkurrierender Marken zu verkaufen oder zu warten, teilte die EU-Kommission am Montag (13.3.) in Brüssel mit.

13.03.2006

Alle Werkstätten mit entsprechendem Standard könnten dem jeweiligen Netz der Hersteller beitreten. Die über den freien Wettbewerb in der Union wachende Kommission hatte 2002 neue Regeln für den europäischen Autovertrieb erlassen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden