Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GM gewährt acht Jahre Garantie auf Volt-Batterie

Acht Jahre Garantie auf Batterie des Volt

Chevrolet Volt, Batterie-Haltbarkeit, Grafik Foto: Chevrolet 8 Bilder

Für die Lithium-Ionen-Batterien des Elektroautos Chevrolet Volt, dessen Marktstart für Ende 2010 vorgesehen ist, gewährt Chevrolet eine Garantie von acht Jahren oder 161.000 Killometern.

15.07.2010

Auch beim Weiterverkauf des Fahrzeuges hat die Garantie Bestand. Die Produktion der Lithium-Ionen-Batterien für den Chevrolet Volt soll im August im GM-Werk in Brownstown starten.

Chevrolet Volt mit bis zu 547 Kilometern Reichweite

Chevrolet gewährt die Garantie über einen Zeitraum von acht Jahren oder 100.000 Meilen (161.000 km) auf alle 161 Batterie-Komponenten, inklusive des Temperatur-Regelsystems, der Ladetechnologie sowie dem Antriebsstrang. Wechselt der Volt den Besitzer, geht die Garantie automatisch und kostenlos auf den neuen Volt-Fahrer über.

Die 16 kWh-Akkus fertigt GM in Zusammenarbeit mit dem koreanischen Batteriespezialisten LG. Dank eines ausgeklügelten Temperatur-Managements soll der Chevrolet Volt sowohl bei extrem niedrigen Temperaturen (bis -25 Grad) als auch in großer Hitze (bis +50 Grad) problemlos einsetzbar sein. Im rein elektrischen Betrieb sind laut Chevrolet Reichweiten von 40 Meilen (64 Kilometer) möglich. Danach versorgt der benzinbetriebene Generator an Bord den E-Motor mit Strom, was eine Gesamtreichweite von bis zu 547 Kilometern ermöglichen soll. Der Chevrolet Volt und der nahezu baugleiche Opel Ampera (Markstart Anfang 2011) sind damit Zwitter aus einem reinem Elektrofahrzeug und einem Hybridauto mit Strom- und Benzinmotor.

Umfrage
Welches aktuelle Elektroauto ist ihr Favorit?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden