Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GM

Höhere China-Ambitionen

GM Logo Foto: GM

Der weltgrößte Autokonzern General Motors (GM) will seinen Marktanteil in China schnell ausbauen. Mit 600.000 bis 640.000 abgesetzten Fahrzeugen solle der Anteil in diesem Jahr auf 11 Prozent gesteigert werden von 9,4 Prozent 2004.

24.10.2005

Das sagte GM-China-Chef Kevin E. Wale der "Automobilwoche". GM hatte Anfang dieses Jahres den langjährigen Marktführer Volkswagen von der Spitze verdrängt.

Bis 2007 wolle GM seinen Marktanteil in China auf 15 Prozent steigern. "Und wir glauben im Gegensatz zu vielen Skeptikern, dass der Gesamtmarkt jährlich um zehn bis 15 Prozent weiter wachsen wird", sagte Wale. Deswegen sei mittelfristig kein Export aus China geplant. Der Absatz der Marken Opel und Saab entwickele sich dabei schwächer als erwartet. Im Jahr 2007 würden beide Marken etwa rund 5.000 Einheiten verkaufen. Wales Vorgänger Phil Murtaugh habe im Dezember dagegen die doppelte Menge angekündigt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige