Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GM-Krise

Konsortium will GM-Marke Saturn kaufen

Foto: - 8 Bilder

Eine Gruppe von Finanzinvestoren und Autohändlern will dem schwer angeschlagenen US-Autobauer General Motors (GM) seine Marke Saturn abkaufen.

16.04.2009

Saturn vertreibt auch den Opel Astra

Der Opel-Mutterkonzern GM bestätigte am Mittwoch (15.4.) das Interesse des Konsortiums. Es gebe zudem weitere potenzielle Käufer. Unter der Marke Saturn wird in den USA unter anderem das in Europa gefertigte Opel-Modell Astra vertrieben.

Im Rahmen seines Sanierungsplans hatte GM bereits angekündigt, dass Saturn wie etwa auch die Geländewagenmarke Hummer abgestoßen werden soll. Klappt ein Verkauf mittelfristig nicht, will GM die Marke einstellen.

GM soll weiter fertigen

Das an einem Kauf interessierte Konsortium wird von der privaten Beteiligungsgesellschaft Black Oak Partners angeführt. Die Gespräche liefen bereits seit rund 60 Tagen, so GM. Finanzielle Details nannten beide Seiten nicht.

Die Investoren und einige Saturnhändler wollen die Marke auf kleine, spritsparende Modelle konzentrieren. Die neue Gesellschaft will die Autos bei GM und anderen Herstellern im Auftrag produzieren lassen und selbst vertreiben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden