Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GM

Millionen-Streik-Abwehr

GM Logo Foto: GM

Der größte US-Autobauer General Motors (GM) will mit einer millionenschweren Finanzspritze den für ihn belastenden monatelangen Streik beim Zulieferer American Axle beenden.

09.05.2008

Der Opel-Mutterkonzern stellte am Donnerstag (8.5.) bis zu 200 Millionen Dollar für Gehaltszulagen, Abfindungen und Frühverrentungsprogramme der früheren Tochter in Aussicht. Die Offerte stehe aber unter dem Vorbehalt, dass der Ausstand der 3.600 Beschäftigten umgehend beendet werde, teilte American Axle in einem Schreiben an die US-Börsenaufsicht SEC mit.

Die Arbeiter streiken seit Ende Februar in fünf Fabriken des US-Zulieferers wegen angedrohter Lohn- und Zulagenkürzungen. Deshalb musste die Produktion in 30 GM-Werken in den USA, Kanada und Mexiko ganz oder teilweise heruntergefahren werden. GM ist noch immer wichtigster Kunde von American Axle.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden