Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GM-Modelloffensive

25 neue GM-Modelle bis 2011

Buick LaCrosse Foto: Buick 93 Bilder

General Motors plant Großes. Bis zum Jahr 2011 versprechen die Amerikaner insgesamt 25 neue Modelle der Marken Cadillac, Buick, Chevrolet und GMC. Von Cadillac wird es eine neue Sportlimousine unterhalb des CTS und vier weitere neue Modelle geben. Chevrolet kündigt zehn Neuheiten an.

12.08.2009

GM-Präsident Fritz Henderson ließ am Dienstag (11.8.) in Detroit verlauten, dass es bereits 2010 sechs neue Modelle der verschiedenen Konzernmarken geben werde.

Neue Cadillac-Sportlimousine mit Heckantrieb

Allein Chevrolet plant bis zum Jahr 2011 zehn Modellneuheiten, inklusive dem neuen Chevrolet Volt. Von den Marken Buick und GMC dürften die Kunden ebenfalls zehn automobile Neuheiten erwarten, darunter ein Kompakt-Crossover von Buick mit Plug-In-Hybridtechnologie.

Die GM-Konzernmarke Cadillac kündigt bis 2011 fünf neue Modelle an. Unter anderem wird Cadillac den SRX neu auflegen. Das Crossover-Modell wird von einem Dreiliter-V6-Motor mit Direkteinspritzung angetrieben. Optional steht ein 2,8-Liter-V6 mit Turboaufladung zur Verfügung. Beide Triebwerke sollen sich durch einen geringeren Verbrauch sowie niedrigere Emissionen auszeichnen.

Darüber hinaus bereichert bereits in diesem Monat der neue Cadillac CTS Sport Wagon die Modellpalette der Amerikaner. Das Ladevolumen von 720 Litern soll sich durch Umklappen der Rücksitze auf 1.523 Liter erweitern lassen.

Unterhalb des CTS will Cadillac bis 2011 eine neue Sportlimousine mit Heckantrieb auf den Markt bringen. Optional wird auch ein Allradantrieb erhältlich sein.

Chevrolet Camaro-Revival 2010

Neues auch aus dem Hause Chevrolet. Der Camaro feiert nach sieben Jahren seine Auferstehung. Seine Formensprache wird sich klar an den berühmten Vorgängermodellen orientieren. Auf amerikanischen Highways, wo eine Geschwindigkeit von maximal 65 Meilen pro Stunde erlaubt ist, soll der Camaro sich im Schnitt mit 8,1 Liter begnügen.

Neben dem Camaro legt Chevrolet den Equinox neu auf. Das SUV wird von einem 2,4-Liter-Motor befeuert, der bei den frontgetriebenen Modellen im Schnitt 7,4 Liter konsumieren soll.

Buick Crossover mit Plug-In-Technologie

GMC kündigt mit dem GMC Terrain indes ein neues Crossover SUV an, das sich durch seine muskulöse Formensprache und einen geringen Benzinverbrauch auszeichnen soll.

Von Buick soll es 2011 ein neues Crossover-Modell mit Plug-In-Hybrid-Technologie geben. Bereits in diesem Jahr steht der neue Buick LaCrosse bei den Händlern. Zur Wahl stehen zwei V6-Triebwerke mit Direkteinspritzung. Später soll ein 2,4-Liter-Vierzylinder die Motorpalette erweitern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige