Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GM

Weiteres Biosprit-Engagement

GM Logo Foto: GM

Der größte US-Autobauer General Motors (GM) drückt bei Biosprit aufs Tempo: Der Opel-Mutterkonzern beteiligt sich an einem weiteren Hersteller von Ethanol auf Basis alternativer Rohstoffe statt aus Getreide.

02.05.2008

GM will bis 2012 die Hälfte seiner Flotte für einen möglichen Antrieb mit Ethanol ausrüsten. Angesichts rasant steigender Lebensmittelpreise ist die Gewinnung von Biosprit aus Nahrungsmitteln wie Getreide jedoch scharf in die Kritik geraten.

GM steigt zur Förderung der Ethanol-Technologie nun bei der US-Firma Mascoma in Lebanon (New Hampshire) ein, teilten die beiden Unternehmen am Donnerstag (1.5.) mit. Mascoma arbeitet an der Produktion von Ethanol (Alkohol) etwa aus Holzabfällen, Maisschalen und Schilfgras. Anfang des Jahres hatte sich GM bereits mit dem gleichen Ziel an der Bioenergie-Firma Coskata in Warrenville (Illinois) beteiligt. Finanzielle Details gab GM in beiden Fällen nicht bekannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden