Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GMC Terrain

Neuer US-Kompakt-SUV mit Spritspar-Technik

GMC Terrain Foto: GMC 8 Bilder

Die GM-Marke GMC präsentiert auf der New York Auto Show mit dem GMC Terrain einen neuen Kompakt-SUV. Seine Plattform teilt sich der GMC Terrain, der den GMC Envoy ersetzt, mit dem Chevrolet Equinox oder dem Saab 9-4X.

06.04.2009 Holger Wittich

Ausgerüstet ist der GMC Terrain mit einem 2,4-Liter-Vierzylinder, dessen Kraftstoffverbrauch sich für amerikanische Verhältnisse in Grenzen halten soll. 

GMC Terrain: Drehzahlbegrenzung per Knopfdruck

Satte 7,8 Liter pro 100 Kilometer soll der GMC Terrain verbrauchen, per Knopfdruck lässt sich im "Eco"-Modus die Drehzahl des Vierzylinders auf 1.125/min. begrenzen. So soll der Kraftstoffverbrauch des SUV zusätzlich gesenkt werden.

Natürlich kommt der GMC Terrain auch mit einer Power-Version in den Handel. Als Top-Motor bietet GMC einen 3,0-Liter-V6 mit 264 PS an. Beide Motoren sind mit einer Sechsgangautomatik gekoppelt und werden sowohl als Fronttriebler als auch als Allradversion angeboten. Als Ausstattungsvarianten steht der Terrain in einer SLE und einer SLT-Version zur Auswahl.

Der GMC Terrain kostet ab 20.000 US-Dollar

Ab Werk ist der GMC Terrain ab Sommer 2009 mit einer Rückfahrkamera, elektrischer Heckklappe, verschiebbaren Rücksitzen, Bluetooth-Technik, USB-Anschluss, Sieben-Zoll-Display und Navigationssystem ausgerüstet.

Der GMC Terrain soll nach Angaben des Herstellers ab 20.000 US-Dollar angeboten werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige