Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Goodwood Revival Meeting 2013

Rod Stewarts Miura unterm Hammer

1972er Lamborghini Miura, Ex-Rod Stewart Foto: Bonhams 24 Bilder

Im Rahmen des Goodwood Revival Meeting 2013 (13. bis 15. September) versteigert das Auktionshaus Bonhams einen Lamborghini Miura SV, der 1972 an den Musiker Rod Stewart ausgeliefert wurde.

28.08.2013 Kai Klauder Powered by

Beste Voraussetzungen für Höchstgebote: Der angebotene Lamborghini Miura SV ist einer von nur 7 gebauten Rechtslenker-Versionen. Obendrein mit prominentem Vorbesitz: Denn dieses, als 701. von insgesamt 765 gefertigten Miura, wurde am 31. Mai 1972 an den Rockmusiker Rod Stewart ausgeliefert.

Entstanden Song-Ideen im Miura?

Bei aller Sportlichkeit - der Lamborghini Miura war  bei seinem Erscheinen der schnellste Straßenwagen der Welt - wollte Stewart allerdings nicht auf ein Mindestmaß an gewohntem Komfort verzichten. So orderte er als Zusatzausstattung bei seiner Chassisnummer 4818 eine Klimaanlage sowie ein Philipps-Cassettenradio - mit Aufnahmefunktion. Vielleicht ist sogar der eine oder andere Song in dem Supersportler entstanden.

Stewart hatte im Jahr 1971 seinen Durchbruch als Solo-Künstler und erreichte Top 1-Chartpositionen. Sein 1971er-Album Every Picture tells a Story" belegte in Großbritannien und den USA Platz 1 der Charts und wurde auf den dritten Platz der besten Alben 1971 gewählt.

1985 verkaufte Stewart seinen Miura SV an Mark Walker, danach gelangte der Wagen an einen Sammler, der Chassisnummer 4818 im Lamborghini-Werk in Sant'Agata umfangreich restaurieren ließ. Die Kosten der Arbeiten, die 2004 abgeschlossen wurden, werden mit 120.000 Pfund angegeben.

Von Hong Kong zurück nach Sant'Agata

2010 wurde der Lamborghini Miura SV bei einer Auktion versteigert und von seinem neuen Besitzer nach Hong Kong verschifft. Anfang 2013 kam 4818 zurück nach Europa, um an den Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag teilzunehmen. Im Anschluss daran wurde die Antriebeinheit komplett revidiert - unter der Betreuung des legendären Lamborghini-Testfahrers Valentino Balboni.

Die Restaurierungsarbeiten und der E-Mail-Verkehr zwischen Eigner und Balboni sind dokumentiert und kosteten insgesamt 63.880 Euro.

Das Estimate für den Lamborghini Miura liegt bei 870.000 bis 990.000 Euro. Er hat die Lot-Nummer 262 und wird am 14. September von Bonhams im Rahmen des Goodwood Revival Meetings.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige