6 Ausgaben testen + IAA Ticket gratis sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 35% Preisvorteil zum Preis von nur 15,30 € testen und gratis IAA Ticket im Wert von bis zu 16 € sichern!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Goodyear

Neuer Vizepräsident für Europa

Reifenhersteller Goodyear hat Arthur de Bok zum Vice President Consumer Tires, European Union, ernannt. Der Niederländer soll für die Amerikaner das PKW-Reifengeschäft in Westeuropa reorganisieren.

25.09.2003

Ziel ist es, das Know-how der Konzernmarken in einer Organisation zu bündeln und die besten Produkte und Services auf dem Europäischen Markt bereitzustellen.

Zuvor war Arthur de Bok bei Goodyear verantwortlich für die Bereiche Verkauf und Marketing im PKW-Reifensegment. In Brüssel wird er nun die Gesamtverantwortung für die Marken Goodyear, Dunlop, Fulda, Sava und Debica übernehmen.

Für Goodyear arbeitet de Bok seit 2002. Zuvor nahm er bei Procter & Gamble über dreizehn Jahre auf nationaler und regionaler Ebene verschiedene Führungsaufgaben wahr. Der studierte Jurist ist 41 Jahre alt, verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Brüssel.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden