Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Gran Turismo 6

BMW und Co. mit Zukunftsrennern

BMW Vision Gran Turismo Foto: BMW 54 Bilder

BMW und zahlreiche andere Autohersteller und Designschmieden haben für das neue Playstation-Spiel Gran Turismo 6 eigene Zukunftsmodelle erschaffen.

23.08.2013 Holger Wittich Powered by

Als erster Hersteller präsentiert nun BMW seinen virtuellen Renner, der auf den Namen Vision Gran Turismo hört. Das dynamisches Sportcoupé  mit expressiver Front, M-Logo im Splitter und stark konturierte Motorhaube wird sich rein virtuell mit so manchem Konkurrenten herumschlagen müssen.

Zahlreiche Auto-Konzepte treten gegeneinander an

Schließlich ist Polyphony Digital, Schöpfer von Gran Turismo 6 (ab 6.12.2013 im Handel) auch noch Partnerschaften mit Alfa Romeo, Alpine, Aston Martin, Audi, Bertone, GM Honda, Infiniti sowie Mercedes, Nissan, Peugeot, SRT und VW eingegangen. Des Weiteren sind Italdesign Giugiaro und Zagato am Start.

E3 - Gran Turismo 6
Spiel-Trailer Gran Turismo 6 3:25 Min.

Vision Gran Turismo mit VW Golf GTI-Interpretation

Das VW-Designteam interpretiert zum Beispiel den Golf GTI neu. Das Alfa Romeo-Team, das den 4C entworfen hat, designte einen Alfa Romeo 6C Biposto Vision Gran Turismo und von Mercedes-AMG soll es eine sehr mutige Zukunftsvision geben. Und selbst der Turnschuh-Konzern Nike ist mit einem Konzeptauto in Gran Turismo 6 vertreten. 

Doch nicht nur die Autozukunft tritt in der sechsten Generation der Rennsimulation auf der Playstation an, mehr als 1.200 Rennwagen, Sportmodelle und historische Renner stehen zur Verfügung. Auch sieben weitere Rennstrecken bietet das Spiel, darunter der Goodwood Hill Climb, Silverstone oder Brands Hatch.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige