6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Grid Girls der F1, Truck EM und VLN

Heißes Wochenende trotz schlechtem Wetter

Grid-Girls, VLN, Langstreckenmeisterschaft, Nürburgring Foto: SB-Medien 56 Bilder

Am verregneten Motorsport-Wochenende hatten es die Grid Girls nicht einfach. Mädels in der Eifel und in Spa froren um die Wette. Mehr Glück mit dem Wetter hatten die sexy Damen bei der Truck EM im tschechischen Most.

30.08.2011 Powered by

Doch das Wetter war für die meisten Mädels kein Grund, sich in lange, dicke Jacken zu hüllen. Gewohnt offenherzig zeigten sich die Mädels bei den Rennen am Wochenende. Für die Girls von der Truck EM in Most, Tschechien, war das Wetter kein Problem. Dort strahlte die Sonne vom Himmel und die Temperaturen waren deutlich wärmer als in Spa und am Nürburgring. Die Trucker-Fans bekamen viele lange Beine von hübschen Damen zu sehen.

VLN-Girls trotzen Regen in der Eifel

Trotz des typischen Eifelwetters beim siebten Rennen der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring gaben sich die Grid Girls nicht scheu. Wie gewohnt posierten sie vor unserem Fotografen, hielten die Startnummern und setzten die Autos in Szene. Das schlechte Wetter wurde einfach weggelächelt und den männlichen Zuschauern wurde beim Anblick der langen Beinen warm um's Herz. Und um dem ganz schlimmen Regen zu trotzen wurde eben der Regenschirm aufgespannt, der sowieso ständiger Begleiter der Ladies war.

Formel 1-Girls scheuen sich vor Regen

Beim Formel 1 Grand Prix im belgischen Spa hatten auch die Grid Girls mit dem Wetter zu kämpfen. Statt den Startnummer-Schildern hielten sie meistens Regenschirme in den Händen. Anstatt ihre Kurven im Fahrerlager zu zeigen, verzogen sich viele der Mädels bei 12 Grad Außentemperatur lieber in die Motorhomes und flohen vor dem Regen. So blieben die F1-Mädels am Wochenende ungewohnt zugeknöpft mit warmen Jacken und zeigten wenig Haut. Als doch ab und an mal die Sonne rauskam, standen dann aber unsere Fotografen zur Stelle um das Lächeln der Schönheiten einzufangen.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft sport auto, sport auto 10/2017, Heftvorschau
Heft 10 / 2017 15. September 2017 148 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 4,50 € kaufen Artikel einzeln kaufen