Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Grüne fordern Wochenend-Fahrverbot

Die Grünen haben zum Klimaschutz ein Auto-Fahrverbot an Wochenenden in Städten und Ballungszentren gefordert. Die Bürger würden schnell merken, "dass es auch mal ohne Auto geht", sagte der Grünen-Fraktionschef im Bundestag, Fritz Kuhn, der Chemnitzer "Freien Presse" (27.2.).

27.02.2007

Eine Fahrverbotsaktion in Italien sei ein großer Erfolg gewesen. Deutschland solle sich daran ein Beispiel nehmen. Mit einem Fahrverbot an Wochenenden lasse sich ein deutliches Zeichen gegen den Klimawandel setzen. Vor allem aber würden die Bewohner in den Innenstädten von einem Rückgang der Luftverschmutzung profitieren. "Sie könnten wieder einmal richtig durchatmen", sagte Kuhn.

In Norditalien ruhte am vergangenen Wochenende in mehr als 150 Städten und Kommunen weitgehend der Verkehr. Busse und Taxis sowie schadstoffarme Autos waren von dem Fahrverbot, das nicht auf Autobahnen und Landstraßen galt, ausgenommen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige