Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Auslaufmodelle 2009

Rabatte beim Neuwagenkauf

Fiat Grande Punto Foto: Fiat 38 Bilder

Wer Schnäppchen sucht, sollte einen Blick auf Auslaufmodelle werfen. Bis zu 41 Prozent Nachlass warten auf die Kunden. Obendrein sind die Autos meist technisch ausgereift.

05.09.2009 Henning Busse

Eben waren sie noch aktuell und im Rampenlicht, jetzt zählen sie schon zum alten Eisen. Die Rede ist von Auslauf­modellen. Sobald der Nachfol­ger in den Startlöchern steht, lässt sich der Vorgänger nur noch mit hohen Abschlägen verkaufen. Das ist ein altes Marktgesetz, für das es vor allem zurzeit wieder reichlich Belege im Handel gibt. 

Citroen C3: Nachlassbereitschaft bei Auslaufmodellen liegt bei 35 Prozent

Die Restbestände des Exoten Chevrolet HHR zum Beispiel werden momentan mit Rabat­ten von bis zu 41 Prozent ver­äußert, stellten die Marktbeobachter von Carplus fest. Nicht weniger interessant er­scheinen die Angebote für den Citroën C3, dessen Nachfolger im Herbst auf der IAA 2009 präsen­tiert wird. Die Nachlassbereit­schaft liegt im Handel derzeit bei rund 35 Prozent, was je nach Ausstattung und Motori­sierung bis zu 7.200 Euro aus­machen kann.

Attraktive Gesamtpaket für Auslaufmodelle

Auch beim kurz vor der Ablösung stehenden Opel Astra zei­gen sich die Autohäuser spen­dabel. Bis zu 20 Prozent sind drin, und es könnte in den nächsten Wochen sogar noch mehr sein, wie es zum Beispiel im letzten Jahr beim abgelösten Opel Vectra der Fall war. Da stieg der Nachlass von 16 auf zum Schluss 27 Prozent. Bei solchen Rabatten arbeiten die Händler häufig mit Tages­zulassungen, andere wiederum setzen auf Sondermodelle. Aber auch Sonderfinanzie­rungen sind oft bei den Aus­laufmodellen an der Tagesord­nung. Nicht selten dreht es sich um günstige Leasingan­gebote oder Drei-Wege-Kre­dite, die dazu mit verschie­denen Serviceleistungen kombiniert werden. Auch das kann sich lohnen. Ford etwa bietet die Flatrate-Aktion beim alten Ford C-Max an. Der Kunde leistet keine Anzahlung, muss sich 48 Monate nicht um War­tungskosten oder Garantiefra­gen sorgen und kann dieses Paket bereits für 276 Euro pro Monat bekommen. 

Auslaufmodell lohnt sich meist nur, wenn man das Auto lange nutzt

Schnäppchenjäger dürften sich über solch lukrative Angebote freuen. Aber der Preis ist nicht das einzige Argument für den Kauf eines Auslaufmodells. Schließlich gibt es bei diesen Neuwagen wenig Grund zum Klagen, da sie im Laufe ihres Produktzyklus die Kinderkrank­heiten abgelegt haben. Allerdings ist der Wertverlust zu berücksichtigen, er dürfte höher ausfallen als beim Nach­folger. Inwieweit der Preisvor­teil vom Wertverlust aufgezehrt wird, ist unter anderem davon abhängig, wie lange das Auto im Besitz des Käufers bleibt. Wer sich bereits nach zwei bis drei Jahren neu orientiert, vernichtet einen erheblichen Teil der Ersparnis, die beim Kauf des Auslaufmodells er­zielt wurde.

Umfrage
Würden Sie ein Auslaufmodell kaufen?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Alfa Romeo ab 132 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Citroën C3 Citroën Bei Kauf bis zu 29,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden