Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Vorsprung durch H&R Technik für den Audi R8

Perfekte Sportfedern für den Supersportler

H&R Audi R8 Foto: H&R 3 Bilder

Die zweite Generation des Supersportwagens Audi R8 ist ein echter Überflieger. Die Spezialisten von H&R haben es trotzdem geschafft, den Boliden mit ihren Fahrwerksfedern noch sportlicher zu machen.

10.06.2016

In seiner stärksten Version mit 449 kW oder 610 PS beschleunigt das Coupé in 2,9 Sekunden auf Tempo 100 und wird bis zu 330 km/h schnell. Doch wieviel Fahrspaß im R8 wirklich steckt zeigt H&R mit neu entwickelten Sportfedern für ein besonders athletisches Setup des Supersportlers.

Die H&R Sportfedern sind perfekt auf das Zusammenspiel mit den Seriendämpfern abgestimmt und senken den Schwerpunkt des R8 deutlich ab. Die daraus resultierende tiefere Straßenlage wirkt sich fahrdynamisch spürbar positiv aus.

Zudem lässt die dezente Tieferlegung den rassigen Audi noch kraftvoller wirken. Besonders individuell gelingt die Abstimmung des neuen R8 mit einem Gewindefahrwerk, das im H&R-Programm in Kürze ebenfalls verfügbar sein wird.

Mit diesem lässt sich das rassige Coupé stufenlos um bis zu 40 Millimeter tiefer legen. In Vorbereitung sind auch „Trak+“-Spurverbreiterungen sowie Sportstabilisatoren.

www.h-r.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft