Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hamann Aston Martin DB9

Veredelter Brite

Foto: Hamann 5 Bilder

Tuner Hamann erweitert sein Portfolio um die Marke Aston Martin. Als Erstlingswerk für die britische Marke haben die Laupheimer ein Komplettpaket für den Aston Martin DB9 aufgelegt.

29.09.2008 Uli Baumann Powered by

Das Aerodynamik-Kit umfasst dabei wahlweise eine Spoilerlippe für die originale Frontpartie oder eine komplett neue Schürze vorn. Zwischen Front und Heck sorgen Seitenschwelleraufsätze für ein durchgängiges Design und lassen den Vantage tiefer und gestreckter wirken. Zur Reduzierung der Auftriebskräfte an der Hinterachse kommt ein Spoiler auf der Heckklappe und ein darauf abgestimmter dreiteiliger Heckdiffusor zum Einsatz. Dieser rahmt zudem die verfügbare Edelstahl-Sportauspuffanlage ein, die dem Briten 20-Mehr-PS entlocken soll.

Grundsätzlich können alle Karosseriekomponenten aus Fiberglas oder Kohlefaserlaminat gefertigt werden.

Ergänzung finden die Aerodynamikbauteile durch Leichtmetall-Schmiederäder mit schwarz lackiertem Felgenstern und Titanverschraubung. Die  Rad-Reifenkombination in der Abmessung 9x21 Zoll mit Pneus der Dimension 245/30 vorne und 10,5x21 Zoll mit einer Bereifung in der Größe 295/25 hinten offeriert Hamann ab 8.540 Euro.

Neue Fahrwerksfedern senken den Aston vorn um 30 und hinten um 20 Millimeter ab.

Im Interieur setzen ein Aluminium-Pedalset inklusive der Fußstütze sowie ein  Fußmattensatz sportliche Akzente. Auf Wunsch gibt es auch eine handgefertigte Komplettlederausstattung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk