Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hamann Range Rover

More Sports

Foto: Hamann 7 Bilder

Ein Range Rover ist imposant, luxuriös, komfortabel und geländegängig. Damit der Brite auch in Sachen Sportlichkeit up-to-date ist, modelliert Tuner Hamann die Karosse des Briten neu und packt auch ettliche Zusatz-Pferde unter die Haube.

31.08.2004

Optisch sorgen ein breiter Frontspoiler mit einem zweiteiligen Frontbügel, groß dimensionierte Edelstahlschwellerrohre mit Trittflächen, Kotflügelverbreiterungen, eine dominante Heckschürze mit Diffusor und integrierter Doppelauspuffanlage mit insgesamt vier Endrohren für Unverwechselbarkeit. Ein Dachspoiler, komplett verdunkelten Scheiben und Leichtmetallfelgen in 22 Zoll runden das Gesamtkonzept ab.

Noch imposanter sind jedoch die Modifikationen unter der Haube des Range. Wo in der Serie ein 4,4-Liter-V8 mit 286 PS und 440 Nm schlummert, erwartet Hamann-Kunden ein im Hubraum auf 5,2-Liter erweitertes Exemplar, das satte 385 PS und 540 Nm Drehmoment an alle vier Antriebsräder weiterleitet. Damit soll der 2,5 Tonnen schweren Range Rover in acht Sekunden von Null auf 100 km/h sprinten und eine Höchstgeschwindigkeit von 229 km/h erreichen.

Noch mehr Luxus

Im Innenraum des Range Rover HM 5.2 herrscht purer Luxus. Das gesamte Interieur wurde mit zweifarbigem Leder verkleidet – sogar der Kofferraum. Der Dachhimmel wurde mit Alcantara und der Bodenraum mit einem hochflorigen Teppichboden neu gestaltet. Sportliche Akzente setzen überall verteilte Carbon-Applikationen.

Auch technisch präsentiert sich der HM 5.2 hochmodern und innovativ. In den Dachhimmel wurde ein 12,1 Zoll großer LCD-Bildschirm eingebettet, der seine Signale von einem DVD-Player mit Wechsler empfängt. Eine zusätzliche Ablagemöglichkeit für Laptop und Sonstiges bietet ein elektrisch betätigter Klapptisch auf der Rückseite des Beifahrersitzes. Für Wohlfühlstimmung sorgt eine besondere Illumination. Die Schwellerrohre, die Einstiegsleisten, der Kofferraum und sogar die Fußmatten leuchten in einem Blauton.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote