Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hartge H50 Coupé

3er mit V10

Foto: Foto: Hartge 1 Bilder

Dicker Motor in kompakter Karosse war schon immer eine Gleichung die Spaß verspricht. Tuner Hartge folgte dieser Formel und verpflanzte den V10-Motor aus dem M5 ins Blechkleid des neuen 3er Coupés. Premiere feiert der H50 in Essen.

29.11.2006

Um seiner Tuner-Ehre zu genügen wandert der V10 natürlich nicht unangetastet in den 3er. Bearbeitete Zylinderköpfe, geänderte Nockenwellen, eine angepasste Motorsteuerung sowie eine Sportauspuffanlage aus Edelstahl sorgen im Zusammenspiel mit dem Fünf-Liter-Aggregat für 550 PS und ein maximales Drehmoment von 530 Nm. Damit soll das 1.670 Kilogramm schwere Coupé in 4,4 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von abgeregelten 320 km/h erreichen. Geschaltet wird dabei mit der serienmäßigen Siebengang-SMG-Box aus dem M5, optimale Traktion sichert ein Sperrdifferenzial an der Hinterachse.

Das gleiche Ziel verfolgen auch die 20 Zoll großen Pneus der Dimension 295/25 auf zehn Zoll breiten Felgen an der Hinterachse. Vorn drehen sich Reifen der Größe 245/30 auf 9x20 Zoll großen Felgen. Hinter den Felgen halten Bremsscheiben der Dimensionen 380 Millimeter vorn und 324 Millimeter hinten im Zusammenspiel mit Acht- und Vierkolbenzangen Einzug.

Für optimale Straßenlage sorgt ein voll einstellbares Sportfahrwerk mit einer Karosserieabsenkung um bis zu 30 Millimeter. Die Optik des Coupé werten eine Frontspoilerlippe, eine ventilierte Motorhaube, ein Heckspoiler, Außenspiegel in Carbon sowie Embleme auf der Motorhaube und dem Kofferraumdeckel auf. Den Innenraum zieren ein Dreispeichensportlenkrad, Leder an der Handbremse und dem Schalthebel sowie Carbonapplikationen am Armaturenbrett, der Schaltkonsole und den Türgriffen.

Das Gesamtkunstwerk H50 V10 Coupé auf Basis eines 325i Modellreihe E92 berechnet Hartge mit 157.650 Euro. Alternativ ist der Umbau auch im Touring und der Limousine zu haben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote