Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hartge H6

Der große Druck

Foto: Hartge 3 Bilder

Hartge setzt das BMW 6er Coupé mit einem Kompressor unter Leistungsdruck. Die Basis für den H6 bildet dabei der 650i, der es letztlich auf 550 PS bringt.

30.11.2006

Diese Leistung summiert sich aus einem Hubraumplus von 200 Kubikzentimetern, denn Hartge macht im V8 die fünf Liter voll, verschiedenen Arbeiten in der Peripherie und dem aufgepflanzten Kompressor. Das maximale Drehmoment des Achtenders steigt nebenbei auf 730 Nm. Mit derart viel Leistung im Rüstzeug soll der H6 mit Sechsgang-Automatik in 4,6 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h erreichen können.

Zum weiteren Paketumfang gehören ein Fächerkrümmer mit Sportkats, ein Sperrdifferenzial, eine Edelstahlsportendschalldämpfer mit runden Doppelendrohren rechts und links, ein voll einstellbares Gewindesportfahrwerk mit einem Tieferlegungsbereich von 30 Millimetern sowie eine Sportbremsanlage mit 380er Scheiben von und 324er Scheiben hinten im Zusammenspiel mit Acht- und Einkolbenbremssätteln.

Die Radhäuser füllen 9,5x21 Zoll-Felgen vorn mit Pneus der Größe 255/30, hinten drehen sich 295/25er auf 10,5x21 Zoll-Felgen.

Dezente Sportlichkeit herrscht im Innenraum: Carbonapplikationen am Armaturenbrett, der Schaltkonsole und den Türgriffen, wetteifern mit in Leder gehüllten Dreispeichen-Sportlenkrad, Handbrems- und Schalthebel sowie einem Alupedalsatz und einem bis 330 km/h reichenden Tachoinstrument.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote