Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hartge

Tuning für den BMW X6

Foto: Hartge

Kaum erreicht der brandneue X6 die Showrooms der deutschen BMW-Händler, da hat Tuner Hartge schon eine erste Leistungssteigerung für den xDrive35d Biturbo-Selbstzünder im Angebot.

05.06.2008 Ralf Bücheler

Mittels Steuergerät-Änderung und Vmax-Aufhebung sollen die PS-Zahlen in neue Sphären klettern. Aus den serienmäßigen 286 PS werden 328 PS, das maximale Drehmoment wird auf 675 Nm bei 2.000/min angehoben.

Für den Basisdiesel mit drei Liter Hubraum und 235 PS (520 Nm) liegen die Eckdaten nach dem Tuning-Eingriff bei 275 PS und 598 Nm. Angaben zu Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit liegen allerdings noch nicht vor. Preislich müssen für die beiden Lesitungssteigerungen jeweils rund 1.600 Euro einkalkuliert werden.

Kohlefaser setzt neue Akzente

Allerdings bleibt es nicht nur bei einer reinen Kraftkur: Auch optisch setzt Hartge mit Kohlefaser-Außenspiegelgehäusen und -Lenkradabdeckungen sowie Alu-Pedalsätzen und Fußstützen neue Akzente. Als besonderes Extra steht auch ein spezielles Modul zur TV-Freischaltung im Angebot.

Ebenfalls im Tuning-Programm: Sportfedersätze mit und ohne Niveauregulierung für die X6-Versionen 30d, 35d und 35i. So ist eine Tieferlegung um 30 Millimeter möglich - das Maß der Tieferlegung kann je nach Motorisierung und Ausstattung aber variieren.

In Sachen Rad-Reifen-Kombinationen lassen sich die Beckinger ebenfalls nicht lumpen: Zur Auswahl stehen verschiedene Radsätze in 22 Zoll, kombiniert mit Continental- oder Pirelli-Reifen in den Größen 285/30 (vorne) bis hin zu 335/25 (hinten).

Anzeige
BMW X6 BMW X6 ab 582 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW X6 BMW Bei Kauf bis zu 20,15% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote