Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Heftinhalt Motor Klassik 12/2015

Welches T-Modell ist das beste?

Motor Klassik Heftinhalt Ausgabe 12/2015 Foto: Motor Klassik 32 Bilder

Was will man mehr? Power-Kombi aus Schweden, 2 T-Modelle, dazu noch ein Rallye-Quattro mit Harald Demuth am Steuer und ein Roadster-Trio aus England. Und dann hätten wir da noch 3 heiße Alpina...

10.11.2015 Kai Klauder Powered by

Titelgeschichte in Motor Klassik 12/2015

T-Klasse - welcher Mercedes-Kombi ist der beste? Mercedes-Benz 240 TD (S123) und 230 TE (S124): Kombis von Mercedes heißen T-Limousinen. Nicht nur deshalb sind sie etwas Besseres. Spät, aber gründlich mischte der Stern die Lastesel auf, suchte in seinem Wesen eher die Nähe zu Freiberuflern als zu Handwerkern. Mit Kaufberatungen.

Motor Klassik Heftinhalt Ausgabe 12/2015Foto: Motor Klassik
Die beiden ersten T-Modell-Generationen S123 und S124 sind als Alltags- und Liebhaberfahrzeuge beliebt wie nie.

Fahrberichte in Motor Klassik 12/2015

Alpina-Glühen - BMW Alpina 3.0 CSL, B6 3.5 S und B10 Biturbo: BMW-Veredler Alpina feierte in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Motor Klassik präsentiert deshalb drei Meilensteine aus drei Jahrzehnten mit 250, 254 und 360 PS.

5 Gründe, sich jetzt einen Volvo 850 T-5R zu kaufen: Sicher, solide, und sonst? Volvo litt in den 90ern unter der Last seines biederen Images, doch dann kam der Befreiungsschlag, eine Rakete mit Kofferraum. Der 850 T-5R war Trendsetter und ein herrliches Monument der Unvernunft.

Mr. President - Lincoln Continental Mk IV: Lincoln produzierte von 1958 bis 1960 mit den Modellen Continental Mark III, Mark IV und V drei der größten Serien-Cabriolets der Welt. Auch die US-Präsidenten reisten offiziell in Staatskarossen der Ford-Nobelmarke Lincoln – und jetzt ist mal Motor Klassik dran. Mit Kaufberatung.

Triumph-Zug - drei Generationen Triumph TR: Die drei kernigen Roadster Triumph TR 3, TR4 und TR6 aus Coventry stehen für die Blütezeit britischen Automobilbaus. Von 1955 bis 1976 krönten die TR-Modelle 3 bis 6 die Figur vieler sportlicher Fahrer. Selbst wer sie anfangs nicht mag, wird sie nach einer Spritztour lieben. Wetten? Mit Kaufberatungen.

Motor Klassik Heftinhalt Ausgabe 12/2015Foto: Motor Klassik
Dreimal Reihensechszylinder nach Alpina-Art: BMW ALpina 3.0 CSL, B6 3.5 S und B10 Biturbo.

Magazin in Motor Klassik 12/2015

Marken-Discount - große Marken, kleine Preise: Einmal im Leben einen Aston Martin, Bentley, Ferrari, Maserati oder Porsche zu besitzen – davon träumt fast jeder, für den Autos mehr als ein reines Transportmittel sind. Motor Klassik präsentiert fünf Modelle, die Spaß und nicht bettelarm machen.

Garten-Fest - Chantilly Arts & Elegance: Die zweite Ausgabe des von Classic-Car-Event-Chef Patrick Peter organisierten Concours Arts & Elegance vereinte im Park des Schlosses von Chantilly Savoir-vivre und rund 700 Klassiker vom Minicar Honda Z600 bis zum monströsen Achtliter-Bentley.

Alles unter einem Dach - Porträt Pagoden-Center Stickel: Seit 26 Jahren rettet Joachim Stickel Pagoden. Er hat sich dem SL-Typ W113 mit Leib und Seele verschrieben. Seine Werkstatt bietet die ganze Palette, von der Inspektion bis zum Neuaufbau.

Pro & Contra - Zahnriemen oder Steuerkette?

Wünsch Dir was! Geschenk-Tipps zu Weihnachten: Eine Auswahl von Weihnachtsgeschenken von 10 bis 1300 Euro für den Wunschzettel zum schönsten Fest des Jahres.

Schön war die Zeit - Abschied vom Redaktions-Spider: Er kam im Februar 2014 zum 30. Geburtstag von Motor Klassik und sollte die Redaktion ein Jahr lang begleiten: ein Alfa Spider 2.0. Dass aus dieser Beziehung am Ende fast zwei Jahre geworden sind, hatte viele gute Gründe – Zeit für einen Rückblick.

Technik in Motor Klassik 12/2015

Projekt ohne Tücken - Restaurierung NSU Ro 80: Als der NSU Ro 80 des Schweizers Martin Rudolf zu rosten begann, suchte er nach einem Exemplar mit gesunder Karosserie, in das er die Technik seines Wagens einbauen wollte. Doch es kam ganz anders.

Solider Franzose - Renault 16 in der Service-Station: Vor 50 Jahren punktete der Mittelklassewagen Renault 16 mit seiner hervorragenden Familientauglichkeit, einem ungewöhnlich variablen Innenraum und einer robusten Technik. Letztere ist auch heute noch besonders für jene R16-Besitzer und -Käufer eine Beruhigung, die sich nicht als Hobby-Schrauber betätigen können oder wollen.

Sport in Motor Klassik 12/2015

Mein Herz schlägt für das Sauerland - Sauerland Classic: Eine rockige Hymne hat das Sauerland schon seit vielen Jahren. Jetzt gibt es im Mittelgebirge mit den vielen Stauseen auch endlich eine große Rallye für Oldtimer.

England-Vierer - Audi Quattro A2 (RAC-Rallye): 1983 baute Audi einen Quattro fürAudi Sport UK, mit dem Stig Blomqvist die RAC-Rallye gewann. Aber mit demselben Auto startete auch Harald Demuth auf der Insel: Der Ex-Meister erinnert sich.

Motor Klassik Heftinhalt Ausgabe 12/2015Foto: Motor Klassik
Solider Franzose: Der Renault 16 wurde in diesem jahr 50 - wir widmen ihm eine Service-Station, in der wir die wichtigsten Wartungskosten, Tipps und Tricks nennen.

Alle Autos in Motor Klassik 12/2015

  • Alfa Romeo Spider
  • Audi Quattro Rallye
  • Aston Martin Virage
  • BMW Alpina 3.0 CSL
  • BMW Alpina B6 3.5 S
  • BMW Alpina B10 Biturbo
  • Bentley Mulsanne S
  • Ferrari Mondial
  • Lincoln Continental Mk IV
  • Maserati 228
  • Mercedes 240 TD (W123)
  • Mercedes 230 TE (W124)
  • Mercedes Pagode (W113)
  • NSU Ro 80
  • Triumph TR3, TR4, TR6
  • Porsche 924
  • Renault 16
  • Volvo 850 T-5R
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige