Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Heico S80

Spiel mit dem Alkohol

Foto: Heico 11 Bilder

Volvo-Tuner Heico bringt zur Tuning-Show Sema in die US-Spielerstadt Las Vegas einen Bioethanol gedopten S80, der auch sonst einen glänzenden Auftritt hinlegt.

12.09.2007

Bioethanol sorgt nicht nur für sauberere Abgase, Tuner entdecken den alternativen Treibstoff zunehmend auch als Kraft-Stoff. Der Sechszylinder-Turbomotor im S80 leistet umgerüstet auf den Öko-Stoff 350 PS und bringt es auf 550 Nm Drehmoment - vorläufig, denn bis zur Sema Ende Oktober sollen es noch ein paar Pferde mehr werden. Unter alkoholischem Einfluss soll der allradgetriebene Schwede so den Standardsprint in 5,8 Sekunden absolvieren können.

Die Mehrleistung im Zaum halten sollen ein neu abgestimmtes Sportfahrwerk und eine vergrößerte Bremsanlage mit Sechskolbenzangen an der Vorderachse. Den Fahrbahnkontakt halten 255/35er Pneus auf 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen.

Lackierung in sieben Schichten

Äußerliche Glanzpunkte setzt die Lackierung in einem in sieben Schichten aufgetragenen, metallisch schimmernden Spezialfarbton sowie die in Schwarzchrom gehaltenen Einfassungen der Fenster, des Kühlers und des Edelstahlsportauspuffs.

Obligatorisch auch das Aerodynamik-Kit bestehend aus Front- und Heckschürze mit Diffusoreinsatz sowie den Seitenschwellern und einem Heckspoiler. LED-Tagfahrlichtleisten illuminieren die Front eindrucksvoll.

Nicht weniger Eindruck macht das mit blauem Leder ausgeschlagene Interieur mit Sportsitzen vorn und ausgeformten Sitznischen hinten. Auch alle anderen Elemente wie das Sportlenkrad, der Schaltknauf, die Gurte oder der Dachhimmel tragen Blau. Hier sorgen in Silber gehaltene Applikationen an den beiden Mittelkonsolen vorn und hinten für farbliche Gegengewichte.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote