Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hennessey Velociraptor 6x6

Ford Raptor mit 6 Rädern

Hennessey VelociRaptor 6x6 - 2016 Foto: Hennessey 33 Bilder

US-Tuner Hennessey bietet einen 6x6-Umbau für den Ford Raptor an. Der Brutalo-Pickup namens VelociRaptor kommt mit 600 PS und allerlei Schnickschnack. So mächtig wie die Optik ist auch der Preis für die zusätzliche Hinterachse.

05.10.2016 Tobias Grüner Powered by

Mercedes hat mit der 6x6-Version des G63 vorgelegt. Die texanischen Tuning-Spezialisten von Hennessey Performance legen mit dem VelociRaptor 6x6 noch einen drauf. Die Hardcore-Veredler spendieren dem Ford Raptor Pickup nicht nur 2 zusätzliche Räder sondern macht ihn gleich noch fit für den nächsten Nuklearkrieg.

Hennessey VelociRaptor mit 600 PS

Zum mächtigen „Ich-komm-überall-durch“-Paket gehört neben der dritten Achse auch noch eine Karosserie-Panzerung, ein Bügel an der massiven Frontstoßstange, eine größere Heckschürze, eine verstärkte Vorderradaufhängung mit Baja-spec Dämpfern, Stollenreifen auf 20 Zoll-Felgen, Hochleistungsbremsen von Brembo vorne und hinten, ein Überrollbügel, sowie ultrahelle LED-Leuchten.

Auch in Sachen Motorleistung wird noch einmal nachgelegt. Dank Bi-Turbo-Kit mit größerem Ladeluftkühler und einer neuen Edelstahl-Auspuffanlage leitet der 3,5 Liter EcoBoost-Motor nun mehr als 600 Pferdchen über die 10-Gang-Automatik an die Antriebsachsen. In der Serie bringt es das Ford Aggregat nur auf „schwächliche“ 450 PS.

Aggression auf 6 Rädern

„Unser VelociRaptor 6x6 ist die pure Aggressivität auf Rädern – auf allen 6 Rädern“, verspricht Hennessey. „Er ist einer der besten Pickup-Trucks, die jemals gebaut wurden. Sowohl in Sachen Leistung als auch in puncto Exklusivität können wir ihn auf ein neues Level heben.“

Auch der Preis für den Monster-Pickup ist exklusiv. Hennessey ruft für den VelociRaptor 6x6 260.000 Euro auf. Dafür gibt es das komplette Auto. Ein Spenderfahrzeug ist nicht nötig. So gesehen ist es fast ein Schnäppchen. Die Konkurrenz von Mercedes ist ein gutes Stück teurer. Für den G63 6x6 werden 420.000 Euro aufgerufen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk