Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Henning Busse über das E10-Chaos

"Denkt an den Autofahrer“

1210, Dauertest Lexus LS600h, Henning Busse Foto: Beate Jeske 30 Bilder

Henning Busse, Ressortleiter Service-Pool bei auto moto rund sport, über das Chaos beim Biosprit und die Folgen.

09.03.2011 Henning Busse

Umweltschutz geht alle an, das ist nicht zu bestreiten. Aber zu welchen Kosten? E10 macht deutlich, das Theorie und Praxis zwei Paar Schuhe sind. Der Gedanke der Politik war ja richtig, aber die Umsetzung mangelhaft. Die Ölmultis drehten an der Preisschraube, die Autohersteller kamen nur sehr halbherzig ihrer Aufklärungspflicht nach und der Staat wusch seine Hände in Unschuld.

Der Autofahrer ist nicht nur Kunde, sondern auch Wähler

Hier haben alle Beteiligten daneben gelegen. Jetzt werden eifrig Konzepte angegangen, um die Verwirrung zu lösen und E10 zum Erfolg zu führen. Der eigens zu diesem Zweck zelebrierte E10-Gipfel hat die Sache aber auch nicht wesentlich weitergebracht.
 
Die Bundesregierung wolle an dieser Kraftstoffsorte festhalten, so die Botschaft. Zugleich solle aber die Information über das Super-Benzin mit zehn Prozent rasch verbessert werden. Das hört sich wieder nur lauwarm an. Denkt an den Autofahrer - er ist nicht Kunde an der Tankstelle, er ist es auch im Autohaus. Und der Autofahrer ist noch eines: Er ist auch Wähler. Die Quittung wird noch kommen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden