Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hessen und Rallye

3. ADAC Rallyesprint.eu

Foto: rallyesprint.eu 7 Bilder

Am 14. und 15. November trifft sich in Schwalmtal-Storndorf die Rallye-Elite zum 3. ADAC Rallyesprint. Mit dabei: Björn Waldegaard (Rallye-Weltmeister auf Ford Escort RS 1800), Stig Blomqvist (Rallye-Weltmeister auf Audi Quattro), Kalle Grundel (Deutscher Rallyemeister 1985 auf Peugeot 205 Turbo 16) und viele andere.

11.11.2008 Kai Klauder Powered by

Ein großes Feuerwerk am Freitagabend ist der Startschuss für ein besonderes Rallye-Wochenende. Ohne Leistungsdruck lassen hier die Teilnehmer, ob Weltmeister oder engagierter Amateur, die Sau fliegen. Auch Initiator Jürgen Stehr gibt auf der Rennstrecke Gas. Die Organisatoren warten mit einer Schweden-Connection auf: Die bekannten Rallyefahrer mit Weltmeister-Ehren Björn Waldegaard, Stig Blomqvist, Olaf Strömberg und Kalle Grundel kommen in das hessische Schwalmtal, um zu zeigen, dass sie nichts verlent haben.

Strecke mit spektakulärer Führung

Auf seinem Firmengelände formt er auf 70.000 Quadratmetern eine für Fahrer und Zuschauer spektakuläre Strecke mit schlammigem Grund, vereisten Passagen, Wasserdurchfahrten und einer zum Tunnel umfunktionierten Produktionshalle. Der offene Servicebereich sorgt für Rallye-Sport zum Anfassen, und die Zuschauer können von den Naturtribünen die spektakulären Drifts und Rallyeszenen verfolgen. Ein Highlight ist auch in diesem Jahr wieder die Hallendurchfahrt. Eine 1.500 qm große Produktionshalle wird zweckentfremdet und zum Tunnel umgebaut. In der Halle erleben die Zuschauer direkt neben der Strecke stehend die Manöver der Piloten.

Wer einmal in einem der Rallyefahrzeuge Platz nehmen und eine Runde drehen möchte, hat in Schwalmtal die Möglichkeit. Nach jedem Renndurchgang können sich Interessierte einen Platz "erspenden". Der Erlös kommt Kinder-Krebskliniken in Gießen und Jena zu Gute. Von den 15 Euro Eintritt geht jeweils ein Euro an die ADAC Stiftung Sport.

Das Wichtigste kompakt

3. ADAC rallyesprint.eu am 14. und 15. November in Schwalmtal-Storndorf. Veranstalter: rallyesprint.eu, Neugasse 24, D-36318 Schwalmtal-Storndorf

Zieleingabe für Navigationsgeräte: Friedensstraße, 36318 Schwalmtal

Eintrittspreise

  • Freitag und Samstag: 15 Euro inklusive Programmheft
  • Samstag: 12 Euro
  • Samstag Abendveranstaltung (ab 19.00 Uhr): 6 Euro

Zeitplan

Freitag, 14. November 2008
  • 13.00 Uhr: Öffnung Fahrerlager
  • 14.00 bis 15.30 Uhr: Dokumenten-Abnahme
  • 14.30 bis 16.00 Uhr: Technische Abnahme
  • 16.00 bis 17.30 Uhr: Abfahrten der Wertungsprüfungen
  • 18.00 bis 19.45 Uhr: Shakedown
  • 19.50 Uhr: Eröffnungsshow
  • 20.01 Uhr: Start 1. Rallyefahrzeug SS1
  • 21.00 Uhr: Raceparty mit DJ Karsten
  • 23.00 Uhr: Aushang der zur 2. Etappe zugelassenen Teams und der Startzeiten

Samstag, 15. November 2008
  • 8.30 Uhr: Öffnung Servicepark/Fahrerlager
  • 9.00 Uhr: Start SS2
  • 10.40 Uhr: Start SS3
  • 13.20 Uhr: Start SS4
  • 15.20 Uhr: Start SS5 Stehrodrom
  • 19.30 Uhr Siegerehrung
  • danach After-Race-Perty mit "Nightlife"

Weitere Informationen auf www.rallyesprint.eu oder unter Telefon: +49 (0) 6630 / 91844-0, Telefax: +49 (0) 6630 / 91844-99, E-Mail: info@rallyesprint.eu

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk