Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Historie der Rallye-Autos

Die heißesten Rallye-Boliden aller Zeiten

Rallye Köln-Ahrweiler 2009 Foto: RKA 60 Bilder

In der Rallye-Szene jagen Profis mit abenteuerlicher Geschwindigkeit über Pisten und durch Wälder. Als Sportgeräte dienen aufgepeppte Familienlimousinen oder ganz heiße Spezialanfertigungen. Wir haben die schärfsten Modelle zusammengefasst.

07.08.2010 Powered by

Preschte der neue FIA-Präsident Jean Todt noch als Beifahrer in einem Peugeot 504 durch Afrika, wie er kaum abgewandelt auch millionenfach über Frankreichs Straßen rollte, so setzten sich in der Rallye-Szene schon bald Spezialmodelle durch.

Dem Renault Alpine A110 beispielsweise wurden die Rallye-Gene bereits in die Konstruktionswiege gelegt. Gleiches gilt für den von einem Ferrari-Motor befeuerten Lancia Stratos, der als das beste Rallyeauto der Welt gilt. Aber auch mit dem 037 stellte Lancia ein reines Wettbewerbsfahrzeug auf die Räder. Mit dem Audi Quattro begann die Dominanz der Allradler im Rallyesport.

Über die Jahrzehnte animierten sich die Konzerne zu immer raffinierteren Konstruktionen, mehr Leistung und spektakuläreren Flügelkonstruktionen. Wir haben einige Highlights der Rallye-Historie für Sie zusammengefasst.

Umfrage
Wer ist Ihrer Meinung nach der beste Rallyefahrer aller Zeiten?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige