Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hören

"Friedhof der Kuscheltiere"

Intensiv inszeniert, allerdings etwas zu hysterisch geraten. King´s Schocker "Friedhof der Kuscheltiere" in der Bearbeitung von Gregory Evans.

03.12.2006

Auch etwas für die finstere Nacht auf regennassem Straßengeläuf ist Steven Kings Friedhof der Kuscheltiere in der Bearbeitung von Gregory Evans.

Erzählt wird die Geschichte des Universitätsarztes Louis Creed, der mit seiner Frau aufs Land zieht, dummerweise steht das Haus an einer vielbefahrenen Straße. Erst wird die Katze platt gefahren, danach das Kind. Der Horror beginnt. Sehr intesiv inszeniert ist die Geschichte, allerdings muss man zuschauen, dass man angesichts des Keif- und Kreischstakkatos von Creeds Frau, gesprochen von Christin Marquitan, nicht das Lenkrad verreißt. 3 CD, Laufzeit 180 Minuten, 10 Euro

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden