Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hören:"Mörderische Briefe"

Hören: Mörderische Briefe : Hören: Mörderische Briefe

Starke Stimme, raffinierte Geschichte. Die gelesene Variante von Fred Vargas "Mörderische Briefe" ist jede Minute des Hörens wert. 

03.12.2006

Toller, verschrobener Krimi um einen Penner, Herumtreiber oder was? Der alte Vasco hockt vor der Polizeistation und seit er da ist, gibt´s Post für die Kommissar Adamsberg von einem bekennenden Mörder. Aber es gibt keine Leiche.

Hört sich konventionell an, ist es aber nicht. Der Knaller an der Story ist aber Erzähler Boris Alijnovic in der Reihe lesender Tatort-Kommissare. Der im Krimi-Leben an der Seite von Dominic Raake eher schmächtige, besonnene, ruhige Kommissar Stark, hat eine Stimme, die aus jedem Stück ein Erlebnis macht.

"Mörderische Brief" von Fred Vargas, der hörverlag, 1CD, 78 Min. Laufzeit, 9.95 Euro

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden