Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Holden Avalanche XUV

For Men at work

Foto: Holden 3 Bilder

Vier Türen, reichlich Stauraum und jede Menge Pferdestärken unter Haube offeriert der neue, sportliche Pickup Avalanche XUV von Holden, der jetzt in Australien präsentiert wurde.

27.02.2004

Die australische GM-Depandance will mit dem XUV, der auf dem Avalanche-Kombi basiert, die Meßlatte für Pickups neu definieren. Motorseitig setzen die Australier dabei auf einen 5,7-Liter-V8 mit 370 PS Leistung und einem maximalen Drehmoment von 475 Nm. Damit soll der XUV in 6,5 Sekunden auf Tempo 100 stürmen. Ausreichend Traktion garantiert dabei ein elektronisch gesteuerter Allradantrieb, der über eine Viergang-Automatik angesteuert wird.

Angepasst an die Motorleistung und die hohe mögliche Zuladung und Anhängelast, sorgen 336 Millimeter große Scheiben vorn und 315 Millimeter große Scheiben hinten für ausreichend Verzögerung. 18 Zoll große Leichtmetallräder mit Reifen der Dimension 245/45 sorgen für den Fahrbahnkontakt. An der Hinterachse ersetzen Blattfedern die Tonnenfeder-Konstruktion des Kombis.

Optisch hält sich der XUV bis zur C-Säule streng an die Linienführung des Kombis, was folgt ist eine Ladefläche mit den Maßen von etwa 1,50 auf 1,50 Meter, die ausreichend Transportkapazität verspricht. Im Führerhaus wiederum finden fünf Personen in einem luxuriösen Ambiente Platz. So sorgen eine Lederausstattung, elektrisch einstellbare Sitze vorn, eine Klimaanlage, eine Audioanlage mit CD-Wechsler, ein Sportlenkrad und eine Alupedalerie für Wohlbehagen, Front- und Seitenairbags auf allen Plätzen für Sicherheit.

Der Preis für das "Männerspielzeug", wie Holden den XUV anpreist, soll bei umgerechnet 37.200 Euro liegen. Marktstart in Down Under ist Mitte März.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden