Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Holden Efijy

Die Fans drängen

Foto: Holden 52 Bilder

Mit dem Conceptcar Efijy hat der australische GM-Ableger Holden 2005 viel Aufsehen erregt. Doch die moderne Hot-Rod-Interpretation weckt zunehmend mehr Begehrlichkeiten bei potenziellen Käufern.

17.09.2007

Ölscheichs, britische Millionäre und selbst der Bruder des russischen Staatspräsidenten Putin sollen schon bei GM angefragt haben, ob der Efijy nicht zu verkaufen sei. Bislang blieb der Efijy aber ein unverkäufliches Einzelstück.

Doch GM zeigt sich dem zunehmenden Kundeninteresse an dem mehrfach prämierten Conceptcar nicht abgeneigt. Sollte sich eine ausreichende Zahl seriöser Interessenten für eine Kleinserie des Efijy zusammenfinden, dann könnte der Hot-Rod-Traum in kleiner Stückzahl tatsächlich Wirklichkeit werden.

In Handarbeit aufgelegt läge der Schätzpreis in etwa bei einer Millionen Dollar - das Conceptcar verschlang 1,2 Millionen Dollar.

Produziert werden könnte der Efijy von Tom Walkinshaw, der für Holden schon die Motorsportaktivitäten abwickelt.

Der von Richard Ferlazzo gezeichnete Efijy basiert auf einer verlängerten Corvette C5-Plattform und wird von einem Sechsliter-V8 mit Kompressoraufladung befeuert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige