Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Holden Torana TT36

Power in pink

Foto: Holden 9 Bilder

Mächtiger V6-Motor, Leistung fast ohne Ende: Auf der Sydney Auto Show präsentierte GM-Tochter Holden am Donnerstag (7.10.) als Weltpremiere die 381 PS starke und pinkfarbene Torana-Studie TT36.

07.10.2004

Wenigstens mit dem Modellnamen Torana lässt Holden die Erinnerungen an den legendären Bathurst-Gewinner Torano A9X aus den 70er Jahren wieder aufleben - der TT36 bleibt jedoch ein reines Showcar.

Eine Innenraum in Pink

Trotzdem wurden auch ihm die Renn-Gene in die Wiege gelegt: Das 3,6 Liter großen V6-Bi-Turbo-Triebwerk leistet 381 PS und kommt auf ein maximales Drehmoment von 480 Nm. Die Bärenkraft überträgt ein manuelles Sechsgang-Getriebe auf die Hinterräder. Für die Verzögerung sorgen 365 Millimeter große Bremsscheiben rundum, in die sich Sechs-Kolbenbremszangen vorne und Vier-Kolben-Pendants an der Hinterachse verbeißen. Die Sportbremsanlage versteckt sich hinter 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimensionen 245/35.

Bei aller Kraft kommt die pinkfarbene Studie relativ zivil daher. Sie erinnert in seiner Form an eine Mischung aus Opel Vectra und der ersten Ford Focus-Studie. LED-Scheinwerfer, eine tiefgezogenen Schürze mit vergitterten Lufteinlässen, tiefsitzende Nebelscheinwerfer, LED-Blinker in den Spiegelgehäusen und ein Panoramaglas-Dach zeichnen die Fleißheck Studie äußerlich aus. Im Innenraum finden die maximal vier Passagiere elektrisch justierbare Ledersitze. Für die Heckpassagiere gibt es DVD-Bildschirme in den Kopfstützen der Vordersitze, die Frontmitreisenden kommen in den Genuss des weißen plastikartigen Armaturenträgers, von dem sich pink untermalt die Instrumente des Cockpits, die Pedale im Fußraum und die Radio-/Navigationseinheit mit TFT-Touchscreen abheben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden