Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda Civic startet bei 29.900 Mark

autouniversum - Das Top-Modell 1.6i ES mit Alufelgen, Klimaautomatik und Alarmanlage schlägt mit 38.400 Mark zu Buche.

08.02.2001

Honda beginnt in diesen Tagen mit dem Verkauf des neuen Civic. Wie der japanische Autohersteller in Offenbach mitteilt, startet die siebte Generation des Bestsellers als Fünftürer mit steilem Abschluss, der zu Preisen ab 29.900 Mark beim Händler steht. In wenigen Wochen folgen ein Coupe bevor im Herbst ein Dreitürer die neue Civic-Familie komplettiert.

Vor allem innen ist der Civic nach Angaben des Herstellers deutlich gewachsen. Dazu trägt neben einem vergrößerten Radstand auch eine um zehn Zentimeter angehobene Dachpartie bei. Erweitert wurde das Sicherheitspaket mit vier Airbags, ABS, Isofix-Vorrichtung und verbessertem Fahrwerk.

Den Antrieb übernehmen zunächst zwei Vierzylinder-Benziner: Der 1,4-Liter leistet nach Werksangaben 66 kW (90 PS), ermöglicht ein Spitzentempo von 176 km/h und verbraucht im Schnitt 6,4 Liter Sprit. Sein "großer Bruder" mit 1,6 Litern Hubraum und 81 kW (110 PS) soll den Civic bis auf 187 km/h beschleunigen. Den Verbrauch gibt Honda hier mit 6,7 Litern an. Beide Motoren können sowohl mit einem Schalt- wie einem Automatikgetriebe kombiniert werden.

Die Ausstattungsversionen 1.4i LS, unter anderem mit elektrischen Fensterhebern, Zentralverriegelung und Klimaanlage, kostet 32.400 Mark - sein 1.6-Liter-Pendant schlägt mit 34.400 Mark zu Buche. Für das Top-Modell 1.6i ES mit Alufelgen, Klimaautomatik und Alarmanlage müssen 38.400 Mark gezahlt werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden