Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda

Das ist die weltweite Honda-Modellpalette

Honda Civic Type R Foto: Rossen Gargolov 36 Bilder

In Europa hat Honda sieben Modelle auf den Markt. Doch die Kundenwünsche in Japan, USA, Indien und der Türkei sehen ganz anders aus. Wir stellen Ihnen die Honda-Exoten in den anderen Ländern außerhalb Europas vor.

19.10.2009

Der jüngste Streich der Japaner ist der Honda Insight. Das Hybrid-Auto soll nicht nur das Öko-Image stärken, sondern dabei auch noch günstiger als die Konkurrenz sein. Rund 20.000 Euro verlangt Honda für den Insight.

Dauertest-Bilanz Honda Civic Type R: Japanischer Kompakt-Sportler im Langzeit-Test 1:54 Min.

Der kleinste in der Modellpalette von Honda ist der Honda Jazz. Die zweite Generation des Cityflitzers gibt es seit Ende 2008. Die Käufer haben die Wahl zwischen zwei Benzinmotoren mit 1,2 oder 1,4 Liter Hubraum.

Die Mittelklasse bei Honda umfasst zum Beispiel den Accord
 
In der Mittelklasse bietet Honda den Accord an, der als Limousine oder Kombi erhältlich ist. Den Accord gibt es bereits in der achten Generation. Seit 2009 ist der Diesel auch mit einem Automatikgetriebe auf dem Markt.
 
Etwas ungewöhnlicher als der Accord scheint der Honda FR-V. Er bietet vorne Platz für drei Personen. Insgesamt finden sechs Personen darin Platz. Die zweite Sitzreihe besteht nämlich auch aus drei Sitzen.

Honda Civic in allen Variationen
 
Noch vielfältiger präsentiert sich der Civic. Es gibt ihn in der Sportversion als Type R, mit zwei oder vier Türen, als Schräg- oder Stufenheck und als S-Version. Die Stufenheckversion gibt es nur mit Hybridantrieb. Die Modellpalette in Deutschland runden die große Limousine Honda Legend und der CR-V ab. Der CR-V läuft in der dritten Generation und gehört in die SUV-Kategorie.

Das Honda-Angebot in Japan

In Japan sieht das Angebot etwas umfassender aus. Gleich 15 Modelle tummeln sich im Heimatland von Honda. Einige bauen auf den europäischen Versionen auf, wie zum Beispiel der Honda Fit Aria, der eine Stufenheck-Version des Jazz ist. Gleiches gilt für den Honda Civic Type R, der mit 224 PS als Stufenheck angeboten wird. Wiederum ganz eigenständig sind zum Beispiel der Honda Zest oder der Life. Sie sind speziell für den Stadtverkehr gedacht und haben nur Dreizylinder-Motoren.

Honda in den USA und Indien

In den USA hat Honda zehn Modelle im Programm. Darunter vier der Edeltochter Acura. Honda Civic Coupé und Honda Accord Coupé unterstreichen die sportliche Ausrichtung, die Modelle Pilot und Ridgeline den üppigen Geländewagen-Trend.
 
Daneben gibt es auch noch zwei Modelle, die eigens für Indien und die Türkei gebaut werden. In Indien ist es der Honda City mit 118 PS, der auf dem Jazz basiert. In der Türkei ist es der Honda Civic Sedan.

Umfrage
Welches aktuelle Honda-Modell ist Ihr Favorit?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden