Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda erwartet 2005 weiteres Rekordjahr

Foto: Honda

Japans drittgrößter Autohersteller Honda rechnet 2005 mit einem weiteren Rekordjahr. Die Geschäftslage werde zwar wegen der Wechselkursschwankungen und wegen des gestiegenen Rohölpreises schwieriger, sagte Honda-Europachef Shigeru Takagi am Mittwoch (16.2.) auf dem German Business Media Briefing in Frankfurt laut Redetext.

16.02.2005

Honda werde sich aber auf die Stärkung der wichtigsten Elemente konzentrieren, wie etwa Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service.

Die Autoverkäufe sollen nach Angaben von Takagi im laufenden Jahr um sechs Prozent auf 3,4 Millionen steigen. Bei den Motorradverkäufen will Honda um 16 Prozent auf 12,5 Millionen zulegen, die Power Equipment-Verkäufe sollen um sieben Prozent auf sechs Millionen steigen. In seinem Verantwortungsbereich Europa rechnet Takagi mit einem weiterhin schwierigen Umfeld. "Wir erwarten, dass sich der Automarkt in Europa auch 2005 nicht richtig erholen wird, aber heiß umkämpft sein wird."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden