Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda FCX Clarity

Die Klein-Serie

Foto: Honda 23 Bilder

2008 läutet Honda ein neues Antriebszeitalter ein, denn im Sommer kommenden Jahres soll der FCX Clarity als Brennstoffzellenmodell in Kleinserie auf den Markt kommen. Das Serienmodell feiert jetzt auf der L.A. Auto Show Premiere.

15.11.2007

Optisch wurde der FCX nur wenig gegenüber dem Conceptcar verändert. Das Gesicht trägt nun eine große Chromspange, die Silhouette wurde von der extremen Coupé-Line mehr Richtung Limousine getrimmt. Klarer gezeichnet geben sich auch die Türen und die Außenspiegel, so dass der FCX äußerlich nur noch wenig futuristisch daherkommt.

Das Cockpit dagegen glänzt weiter mit LED-Anzeigedisplays und modernem Design.

Futuristisch bleibt das Antriebskonzept mit dem 136 PS und 258 Nm starken E-Motor, der sich aus einer Lithium-Ionen-Batterie bedient, die von einer 100 kW-Brennstoffzelle gespeist wird. Der Wasserstofftank fasst 171 Liter. Der 4,835 Meter lange, 1,845 Meter breite und 1,47 Meter hohe FCX soll 1.625 Kilogramm auf die Waage bringen und eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h erreichen können.

Testen dürfen dies ab Sommer 2008 eine begrenzte Zahl von Nutzern in Kalifornien, denen der FCX per Leasingrate von 600 Dollar monatlich drei Jahre zur Verfügung gestellt wird.

Anzeige
Honda FCX Clarity Honda ab 148 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden