Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda

Höhere Erwartungen

Foto: ams

Der japanische Autobauer Honda rechnet im laufenden Geschäftsjahr 2006/07 (31. 3.) dank des schwachen Yen und der weiterhin kräftigen Auslandsnachfrage mit einem höheren Gewinn als zunächst erwartet.

31.01.2007

Der Konzern peilt nun einen Nettogewinn von 560 Milliarden Yen (3,5 Milliarden Euro) an nach im Oktober veranschlagten 555 Milliarden Yen, wie Honda am Mittwoch (31.1.) bekannt gab. Die Umsatzprognose wurde auf 11,1 (11,0) Billionen Yen angehoben.

Im dritten Geschäftsquartal stieg der Nettogewinn um 8,8 Prozent auf 144,8 Milliarden Yen. In den drei Monaten zum Dezember konnte Honda wegen der starken Nachfrage vor allem in Nordamerika, Europa und dem Rest Asiens mit 915.000 Autos 12,1 Prozent mehr absetzen als im gleichen Vorjahreszeitraum. In Japan indes stagnierte der Absatz.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige