Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda

Hybrid-Sportler

Foto: Honda 2 Bilder

Der japanische Autohersteller Honda zeigt auf dem Auto Salon in Genf die Studie eines kompakten Sportwagens mit Hybridantrieb.

05.02.2007

Gezeichnet wurde der vier Meter lange, 1,76 Meter breite und 1,27 Meter hohe Zweisitzer vom Honda-Entwicklungscenter in Offenbach. Er soll das Potenzial künftiger Hybrid-Modelle aufzeigen. Dazu kombiniert das Concept-Car modernste Hybridtechnologie mit den Fahreigenschaften eines Sportwagens.

Die sportliche Optik steuert dabei eine zweitürige Karosse mit kurzen Überhängen, einer zugepfeilten Front und einer hohen Abrisskante am Heck bei. Die Nase erhält durch LED-Lichtbänder über dem breiten Kühlermaul zusätzliche Akzente Auch am heck tägt das der Small Hybrid Sports eine breites lichtband als Abschluss. Überspannt wird das Passagierabteil von einem durchgehenden Glaselement, das an den Flanken nur durch einen schmalen Dachbogen von den Seitenfenstern getrennt wird. Die entfallenen Rückspiegel ersetzen nach hinten gerichtete Kameras.

Schwungvoll verläuft auch die Gürtellinie, die besonders die Kotflügelbögen betont. Darunter drehen sich 20 Zoll große Leichtmetallräder, die mit speziellen Leichtlaufreifen der Dimension 165/60 bezogen sind. Die Radführungen an den 2,35 Meter auseinander liegenden Achsen übernimmt ein Sportfahrwerk.

Angetrieben wird der Hybrid von einer Kombination aus Elektro- und Vierzylinder-benzinmotor, die ihre Kraft via CVT-getriebe auf die Vorderräder weiterleiten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige