Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda

Optimistische Absatzziele

Foto: Honda

Der japanische Autohersteller Honda will im laufenden Jahr seinen weltweiten Absatz um 10 Prozent steigern und rund 3,2 Millionen Autos verkaufen.

13.02.2004

Das kündigte Honda am Freitag (13.2.) in Frankfurt an. Die optimistische Prognose gründet sich auf dem Wachstum im abgelaufenen Jahr. Im Kalenderjahr 2003 setzte Honda mit 2,9 Millionen Autos drei Prozent mehr ab als im Vorjahr.

Der siebtgrößte Autohersteller der Welt steigerte seinen weltweiten Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2003/04 (31. März) um drei Prozent auf 45 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen mit. Für 2004/05 hat sich Honda knapp 60 Milliarden Euro Umsatz zum Ziel gesetzt. Der Gewinn nach Steuern wuchs im gleichen Zeitraum um knapp 26 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro.

In Europa kurbelte Honda seinen Verkauf um elf Prozent an und verkaufte 217.400 Autos sowie 242.600 Motorräder. Der japanische Autoproduzent erzielte auf seinem wichtigsten Markt in den ersten neun Monaten einen Betriebsgewinn von 140,5 Millionen Euro. Auf dem schwierigen deutschen Markt werde Honda in diesem Jahr seinen Absatz nochmals leicht steigern, kündigte Honda an.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige