Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda Sports 4 Concept

Was guckt's du

Foto: Honda 6 Bilder

Honda zeigt auf der Tokio Motor Show eine Studie eines Allradautos mit exklusivem Innenraumdesign. Jeder Passagier kann sich mittels eines eigenen Monitors über Temperatur und Momentverteilung informieren.

05.10.2005

Der Sports 4 Concept ist ein interessanter Vorschlag für eine sportliche Allrad-Limousine aus dem Hause Honda. Das prägnante Design mit Kanten und Ecken (ähnlich dem New-Edge-Design von Ford) gibt einen Ausblick, wie das Honda-Design in Zukunft ausfallen könnte. Als zusätzlichen Gag ändert der Honda je nach Lichteinfall die Farbe.

Mit einer Länge von 4,58 Meter und einer Breite von 1.850 Millimeter liegt er im Bereich eines Audi A4 (4.586/ 1.772). Der Radstand beträgt 2.700 Millimeter. Über eine bestimmte Motorisierung ist bislang nichts bekannt. Das eingesetzte Aggregat dürfte sich aber in der Zweiliter-Vierzylinder-Klasse bewegen.

Im Sports 4 Concept sorgt ein neu entwickeltes Allradsystem für Vortrieb, dass im neuen Legend (Frühjahr 2006) erstmals zum Einsatz kommt. Dabei handelt es sich um ein System, das die Momente nicht nur zwischen Vorder- und Hinterachse variieren kann, sondern außerdem zwischen den Rädern einer Achse. Nette Idee: alle vier Insassen können sich mittels Digitalanzeigen über die jeweilige Momentverteilung informieren. Aber auch andere Daten wie Geschwindigkeit und Temperatur können ausgegeben werden.

Der Innenraum gibt sich luxuriös sportlich - mit viel Aluminium und hellen Holzeinlagen. Ein hoher, mit Leder bezogener Mitteltunnel trennt Fahrer und Beifahrer. Große Glasflächen im Dach lassen viel Licht in den Innenraum.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden