Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda wieder in der Spur

Quartalsgewinn vervierfacht

Honda Logo Foto: Honda

Der japanische Autobauer Honda hat sich endgültig von den Folgen der Naturkatastrophen im vergangenen Jahr in Asien erholt und seinen Gewinn im ersten Geschäftsquartal mehr als vervierfacht.

31.07.2012 dpa

Wie Honda Motor am Dienstag (31.7.) mitteilte, belief sich der Nettogewinn zwischen April und Juni auf 131,7 Milliarden Yen (1,37 Mrd Euro) nach 31,8 Milliarden Yen im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz der Gruppe zog um 42 Prozent auf knapp 2,44 Billionen Yen an. Honda bekräftigte seine Gewinnprognose von 470 Milliarden Yen für das bis 31. März 2013 laufende Geschäftsjahr.

Absatz um 60 Prozent gesteigert

Der Auto- und Motorradbauer hatte nach dem schweren Erdbeben in Japan im März 2011 und der Flutkatastrophe in Thailand später im Jahr hohe Produktionsausfälle zu beklagen. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2012/13 setzte Honda nun knapp eine Million Autos ab, gut 60 Prozent mehr als Vorjahreszeitraum und in etwa so viel wie im Vorquartal.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden