Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

HSV W427

Gieriger Australier

Foto: Holden 12 Bilder

Auf der Melbourne Motor Show in Australien steht die neueste Kreation von Holden Special Vehicles im Rampenlicht: die W427-Limousine. Was sich hinter dem kryptischen Namen verbirgt, ist aber alles andere als kryptisch. 503 PS und 640 Nm soll der 7,0-Liter-V8-Motor leisten, der auch die Corvette Z06 antreibt.

29.02.2008 Bianca Leppert Powered by

Das PS-Monster, das gut als Porsche-Killer eingesetzt werden könnte, begrüßt seinen Fahrer mit einem weit geöffneten schwarzen Schlund an der Front. Dass der W427 gierig nach Geschwindigkeit ist, steht außer Frage. Um diese auch kontrollieren zu können, sitzt am Heck ein Karbon-Spoiler, der den Holden auf die Straße drückt. Die 20-Zoll-Felgen unterstreichen den muskulösen Auftritt des Sportwagens. Dahinter packen beim Tritt auf das Bremspedal Sechskolben-Bremsen zu.

Ein Sperrdifferenzial, härtere Federn und elektronisch geregelte Dämpfer sorgen für optimales Handling auf der Kurvenjagd. Zum Sicherheitspaket gehören unter anderem ein überarbeitetes ESP und sechs Airbags.

Feuerrotes Leder und die schwarze Verkleidung bilden einen starken Kontrast im Innenraum. In die sportlich geformten Sitze ist das W427 Logo eingearbeitet. Mitte des Jahres soll die Produktion der limitierten Auflage starten, im dritten Quartal soll das Muskelpaket dann beim Händler stehen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk